Warum nicht Geld sparen beim Einkaufen?

Geld verdienen bedeutet manchmal auch einfach Geld zu sparen!

Geld kann man auch verdienen, indem man einfach preiswerter einkauft, ohne an der Qualität zu sparen.Getmore

Viele Anbieter werben mit Rabatten, Preisnachlässen usw. Es ist eine unüberschaubare Flut, die mir manchmal Kopfschmerzen macht. Recherchieren, vergleichen, Angebote einholen. Klicke ich mehrmals auf ein Produkt, welches ich eventuell kaufen möchte, kann ich darauf warten, das findige Anbieter sofort den Preis des Produktes erhöhen, da sie verstärktes Interesse meinerseits vermuten.

Tests haben sogar ergeben, das die Preise für ein und das selbe Produkt variieren, je nachdem mit welches Gerät, Smartphone oder PC, ich mir das Produkt anschaue. An Hand dessen wird eingeschätzt, was der potenzielle Käufer bereit ist zu investieren. Wer von einem teuren Smartphone Einkäufe erledigt, ist wahrscheinlich eher bereit mehr Geld auszugeben. Das Internet ist sehr transparent in manchen Dingen.

Aber eben leider nur für manche Dinge. Für Verbraucher ist es oft schwer, den Überblick zu behalten.

Aber hier gibt es Hilfe.

 

Cashback ist eine Möglichkeit bei jedem Onlineinkauf Geld zurück zu bekommen. Solche Möglichkeiten kennt jeder aus dem Handel, wie Rabattkarten, Deutschlandkarte usw.

Um jetzt aber nicht wieder ständig suchen und vergleichen zu müssen, gibt es ein Tool, welches dir beim Shoppen im Internet immer anzeigt, wieviel Prozente du zurückbekommst.

Natürlich gibt es viele Cashbackanbieter, aber man sollte sich für ein oder zwei entscheiden, da es einen Mindestbetrag zur Auszahlung gibt und die Prozente sich oft nur um 1 % unterscheiden.

Ich habe in den letzten Monaten Getmore getestet. Es erhält bei Test’s sehr gute Bewertungen.  Getmore hat viele Partner, bei denen man bis zu 40% Cashback erhält.

Unter anderen Ebay, MediaMarkt, Saturn, ADAC, Adidias, AirBerlin, Avis,  Chip, Check24, Expedia, Weg.de, HRS, Hotels und viele andere bekannte Anbieter.

Hier eine Liste der Anbieter: Liste

Ich habe mich im August 2016 bei Getmore angemeldet, habe mir das Tool heruntergeladen. Immer wenn ich im Internet am Shoppen bin, sagt mir das Tool, wieviel ich bei dem Angebot sparen kann und wenn ich es möchte, leitet es mich auf die Cashbackseite weiter.

Da ich auch meine Weihnachtsgeschenke über das Internet gekauft habe, ist bereits ein hübsches Sümmchen zusammengekommen.

Hier kann man Geld verdienen, ob als Job oder nur privat.

Für mich ist klar, Daumen hoch, so einfach kann Geld sparen sein. Und das ohne einen Pfennig zu investieren.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Nur für kurze Zeit kostenlos – 10 praxiserprobte Strategien

Das sollte jeder wissen!

Geschenke die glücklich machen stark reduziert!

Passives Einkommen kann vieles sein – wie baut man ein echtes Business auf

Apachie Gaming-Accessories: Tastatur, Maus oder Mauspad

Newsletter

Melde dich hier für meine Newsletter an.

Hier klicken um dich auszutragen. Zum Deaktivieren hier klicken.